Heinrichs Heimatseite

lactose-, gluten-, bio- und esoterikfrei    


 

Buhnenköpfe im verschlammten Mainstream



Herzlich willkommen!

 

 

 

 Amüsieren oder ärgern Sie sich, und nehmen Sie nicht alles zu ernst. Ich nehme mich selbst auch nicht mehr so ernst...

 

 



Und warten Sie nicht  auf politische Korrektheit; denn die wird hier nur recht spärlich vorkommen. Ich halte PK für einen ungeklärten Nebenfluß der Heuchelei...


Hier kam übrigens zum ersten Mal an unpassender Stelle ein "ß" vor. Das soll ständig passieren. Schließlich lassen sich die Spanier auch nicht ihre Tilde verbieten - oder die Franzosen ihre diversen Accents. Ich liebe das 



"ß"


 

Daß das das "daß" jetzt weniger oft gibt, liegt an den etlichen Rechtschreibreformen, und die sind im wesentlichen nur Tagungsergebnisse genußfreudiger Germanisten und für mich unverbindlich, da ich nicht eingeladen war...

Neuerdings ist ja ein großes ß im Gespräch, damit so häßliche Ungetüme wie "FÜSSE ABTRETEN" und "HERZLICHE GRÜSSE" nicht mehr vorkommen. Letzteres erinnert mich irgendwie an "GRÜTZE"...

Dies neue Zeichen ist aber auf bisherigen Tastaturen noch nicht verfügbar; denn mit der Betätigung der Umschalttaste erscheint unweigerlich nach wie vor das Fragezeichen.

Aber das pa?t zum Geist des Mainstreams.


 


 

 

 

   

Geht doch!